Neuigkeit
Neuigkeit

OMEGA OO_L

OMEGA OO_L ist eine universelle Drillmaschine von leichter Bauweise mit Scheibenegge, welche die Aussaat verschiedener Fruchttypen mit großer Aussaatvariation mit Zwischenreihenabstand 12,5 oder 16,5 cm ermöglicht, sowohl bei konventionellem als auch bei minimalisiertem Bodenbearbeitungssystem. Die Anordnung der einzelnen Arbeitsorgane gewährleistet eine einzigartige und konkurrenzlose Bodenvorbereitung vor der Aussaat in Kombination mit einer genauen Saatgutablage, einem niedrigen Gewicht und einer einfachen Einstellung.
Dank des PSP-Systems (Precise Seed Placement) legen die Scheibenschare das Saatgut in der gesamten Maschinenbreite in identischer Saattiefe ab und kopieren perfekt die Unebenheiten des Terrains in Längs- sowie Querrichtung.

 

aus KunststoffCrossboard Crushbar vorderes hydraulisches(425/55 – R17)-ReifenpackerFrontpacker oder mm) in “X“-form(Durchmesser 460Scheibenreihen Arbeitsbeleuchtung Bequeme Abdrehprobeund einfaches Entleeren des Saatguts aus demVorratsbehälter CoultersektionCrushbar oderCrossboardOffset – hydraulischesangeordnet (PSP system)der Scheibensektion Zubehör hinter 12,5 oder 16,5 cmReihenabstand ParallelogrammSäeinheiten als Vorratsbehälter aus ZweiVorderer
Concept Omega OO_L
Gerätetyp halbgetragene Drillmaschine mit Saatbettvorbereitung und Scheibensaatscharen
Arbeitsorgane vordere Hydraulikschleppe Crushbar / vorderer Frontreifenpacker, Zwei Scheibenreihen 460 x 6 mm X-förmig angeordnet, Coultersektion / Hydraulikschleppe Crushbar hinter der Scheibensektion, Offset-Reifenpacker  (425/55 – R17), Doppelscheiben-Säschare mit Andruckrolle und Saatstriegel
Sicherung individuelle Sicherung non-stop durch Gummisegmente 
Nutzung Aussaat verschiedener Fruchttypen in traditioneller Bodenbearbeitungstechnologie, in minimalisierten Systemen oder direkt ins Stoppelfeld
Arbeitsverfahren Lockern der oberen Schicht des Bodenprofils zur Bildung einer optimalen Aussaatumgebung für das Saatgut, Ausgleichen der Oberfläche, rückwirkende Bodenverfestigung durch Reifenpacker, genaue Aussaat auf die gewählte Arbeitstiefe durch Scheibensäschare (PSP-System)

 

Die Saatgeräte OMEGA OO 6000L und 4000L haben X-förmig konzipierte Scheibensektionen, wodurch ein genaues Einhalten der Spur des Saatgeräts hinter dem Traktor gewährleistet ist.

Die Kalibrierung des Saatgeräts wird im hinteren Teil des Saatgeräts hinter den Saatschuhen durchgeführt, wohin die Leitung aus dem Aussaatmechanismus geführt ist. Es handelt sich um eine für die Bedienung gut zugängliche Stelle.

Coultersektion für die Vorbereitung auch bei feuchten Bedingungen. 


Aufhängung

Auge

Auge

35 mm • 40 mm • 51 mm

Unterlenkeranhängung

Unterlenkeranhängung

Aufhängung Kat. III

Kugelzugöse

Kugelzugöse

K80

Optional

Saatdurchflußsensoren

Saatdurchflußsensoren

Spurenreißer

Spurenreißer

Vorauflaufmarkierer

Vorauflaufmarkierer

CCI 200 TERMINAL

CCI 200 TERMINAL

TERMINAL BASIC

TERMINAL BASIC

OMEGA OO_L OO 3000L OO 4000L OO 6000L
Arbeitsbreite m 3 4 6
Saattankinhalt l 2800 2800 3500
Transportbreite m 3 3 3
Transportlänge** m 7.4 8.5 8.5
Anzahl der Scheiben st 24 32 48
Scheibengröße mm 460 × 5 460 × 5 460 × 5
Arbeitstiefe von Scheiben* cm 2 - 10 2 - 10 2 - 10
Anzahl von Säscheiben st 24/18 32/24 48/36
Saatreihenabstand cm 12.5/16.5 12.5/16.5 12.5/16.5
Anzahl der Striegelzinken st 24 32 48
Befüllhöhe cm 240 240 270
Empfohlene Leistung* PS 90 - 150 100 - 170 180 - 290
Gesamtgewicht** kg 3030 - 4600 4250 - 6600 6350 - 8860

*abhängig von den Bodenbedingungen
** abhängig von der Ausstattung des Geräts

Video

OMEGA OO_L
OMEGA OO_L

Fotos